Vronihof Kulturverein im 17.

 

Der Kulturverein Vronihof versteht sich als Ort zur Vernetzung von kunst- und kulturschaffenden Personen und zur Förderung von Kunst in Wien und darüber hinaus. Der vielseitig einsetzbare Vronihof im 17. Bezirk bietet die dafür entsprechenden Räumlichkeiten, die für unterschiedliche Formate genutzt werden können.

An Freitagabenden spielt Vroni auf und lädt ein zu ungewöhnlichen Konzerten in Wohnzimmeratmosphäre mit der Grazie einer betrunkenen alten Dame und dem Nimbus gemütlicher Unberechenbarkeit.

Achtung: Es wird nicht jeder Freitag bespielt, die offenen Tage werden hier und auf Facebook vermerkt.

 

  • 15259621_1225517947542306_3500922418197566505_o
  • 107_traumsegler-subchor-rapha-ramires-b2b-dj-ok_image.png
  • 17155595_392464084443774_4232849038029877358_n
  • 16819322_761221530706984_759832900610801958_o

 

sPACEs – Butoh im Vronihof

 

DSC0334

Dienstag 15.06.2021 || 20:00 FB
Kulturverein Vronihof, Veronikagasse 24, 1170 Wien

Der japanische Butoh Tänzer Kudo Taketeru ist momentan in Euopa unterwegs und verwandelt einen Abend im Vronihof in ein Erlebnis.
Ein Fest der dunklen Winkel und verborgenen Wesen.
Die drei Musiker Anton Iakhontov, Burkhard Stangl und Ayac Iuan werden sich um die akustische Gestalt der sPACEs bemühen.
Rette sich wer kann,
alle anderen mögen einen der begrenzten Plätze reservieren:
veronika @ vronihof . at

The japanese Butoh-dancer Kudo Taketeru is currently touring through europe and he will come to the Vronihof to transform an evening into a rememberable experience.
An event of unknown corners and elusive entities is to be expected.
The three musicians – Anton Iakhontov, Burkhard Stangl and Ayac Iuan will take care of shaping those sPACEs acoustically.
Beware!
Everybody else should reserve one of the limited seats:
veronika @ vronihof . at

Tickets: 10€
Doors: 19:45
Start: 20:00

Taketeru Kudo (Jp) — butoh 
Burkhard Stangl (At) — guitar
Ayac Iuan Jiménez Salvador (Mx-At) — trumpet, electronics
Patrick K.-H. (Ru-At) — prepared guitar, electronics

3G – Regeln

Foto© aublur
Diese Veranstaltung wird gefördert von:

SKE Fonds www.ske-fonds.at

SKE_aume_logo_sw_mini

Der Vronihof dankt:

wienkultur_logo_RGB SW