Skip to content


Vronihof Kulturverein im 17.

 

Der Kulturverein Vronihof versteht sich als Ort zur Vernetzung von kunst- und kulturschaffenden Personen und zur Förderung von Kunst in Wien und darüber hinaus. Der vielseitig einsetzbare Vronihof im 17. Bezirk bietet die dafür entsprechenden Räumlichkeiten, die für unterschiedliche Formate genutzt werden können.

An Freitagabenden spielt Vroni auf und lädt ein zu ungewöhnlichen Konzerten in Wohnzimmeratmosphäre mit der Grazie einer betrunkenen alten Dame und dem Nimbus gemütlicher Unberechenbarkeit.

Achtung: Es wird nicht jeder Freitag bespielt, die offenen Tage werden hier und auf Facebook vermerkt.

 

SAMSTAG, 21. MAI 2022

VROASE 2022 open studio & showing

Annea_24-1536x1025

Wir zeigen alles.

Nach einer zwei-jährigen Phase des Darbens öffnen sich (fast) alle Winkel des Vronihofs für euch.

Auf der main stage:

DUO ANNEA mit Kompositionen u.a. zum Haus-eigenen Wein,
ein Erlebnis in 4D, Verkostung inklusive.
@duoannea @Rebenerzählungen

In diversen Separées, Hinterhöfen und extraterritorialen Ateliers wird ein intimer Einblick in das Vronihof-Getriebe gewährt.

Zu entdecken gibt es aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie und 3D-Grafik der Künstler:innen:

Stephanie Wörter
(https://www.stephanielis.com/)
Stefan Mayer
Helene König
Lisa-Maria Schirmbrand

Ab 16:00 offene Türen
19:30 Rebenerzählungen, DUO ANNEA

Eintritt: Pay as you wish
Für die Weinverkostung gibt es begrenzte Plätze, für einen Gästelistenplatz schreibt uns an:
veronika@vronihof.at

Zum Facebook-Event

Wir danken den Fördergeber:innen MA7 und Niederösterreich Kultur.

Der Vronihof dankt:

wienkultur_logo_RGB SW