2

Vronihof Kulturverein im 17.

Der Kulturverein Vronihof versteht sich als Ort zur Vernetzung von kunst- und kulturschaffenden Personen und zur Förderung junger Kunst in Wien und darüber hinaus. Der vielseitig einsetzbare Vronihof im 17. Bezirk bietet die dafür entsprechenden Räumlichkeiten, die für unterschiedliche Formate genutzt werden können.

An Freitagabenden spielt Vroni auf und lädt ein zu ungewöhnlichen Konzerten in Wohnzimmeratmosphäre und den kühlen Drinks aus der Vereinskantine (also Bar).

Achtung: Es wird nicht jeder Freitag bespielt, die offenen Tage werden hier und auf Facebook vermerkt.

  • 15259621_1225517947542306_3500922418197566505_o
  • 107_traumsegler-subchor-rapha-ramires-b2b-dj-ok_image.png
  • 17155595_392464084443774_4232849038029877358_n
  • 16819322_761221530706984_759832900610801958_o

 

22. März 2019 // 20h ​Muze

muze_3_orig

Muze – LaMusa

Bernadette Zeilinger (AT): Sopran- bis Kontrabassblockflöte
Diego Muné (AR): Gitarre

Freitag 22.03.2019 || 20h
Kulturverein Vronihof, Veronikagasse 24, 1170 Wien
http://www.la-musa.net/muze.html

Eintritt frei // Kollekte

Mit natürlichem Sanftmut verzaubert das Duo Muze durch ureigenen Charakter.
Während die beiden MusikerInnen virtuos außergewöhnliche Techniken mit feinen Details mischen, schimmert ihr impulsives Spiel in vielen Nuancen.
​Zwischen balladenartigen Stimmungen entstehen kompakte Ballungen und expressive Ausbrüche.
So verbinden sie Lebendigkeit und Präzision in intensiver und berührender Musik.

 



Der Vronihof dankt:

wienkultur_logo_RGB SW