Vronihof Kulturverein im 17.

COOL!! Ein Vronihof Event-Feed auf WhatsApp!
So verpasst du keine Veranstaltung mehr, einfach via Link joinen:
https://chat.whatsapp.com/G3TjCVYXtnS6rJqRFEr5yh

Der Kulturverein Vronihof versteht sich als Ort zur Vernetzung von kunst- und kulturschaffenden Personen und zur Förderung junger Kunst in Wien und darüber hinaus. Der vielseitig einsetzbare Vronihof im 17. Bezirk bietet die dafür entsprechenden Räumlichkeiten, die für unterschiedliche Formate genutzt werden können.

An Freitagabenden spielt Vroni auf und lädt ein zu ungewöhnlichen Konzerten in Wohnzimmeratmosphäre und den kühlen Drinks aus der Vereinskantine (also Bar).

Achtung: Es wird nicht jeder Freitag bespielt, die offenen Tage werden hier und auf Facebook vermerkt.

  • 15259621_1225517947542306_3500922418197566505_o
  • 107_traumsegler-subchor-rapha-ramires-b2b-dj-ok_image.png
  • 17155595_392464084443774_4232849038029877358_n
  • 16819322_761221530706984_759832900610801958_o

 

04. April 2019 // 20h Whispers of Night (US), Eric Arn & Margaret Unknown: live impro

whisp 1

Freitag 05.04.2019 || 20h
Kulturverein Vronihof, Veronikagasse 24, 1170 Wien

Eintritt Frei // Kollekte

zwei frei Duos : Whispers of Night aus Atlanta, und Eric Arn/Margaret Unknown.

Whispers of Night: akustisch- experimentelles Improvisationsduo mit Majid Araim und Benjamin Shirley auf einer Vielzahl von Instrumenten und Klangfarben. Das 2014 gegründete Duo konzentriert sich auf kreativen Ausdruck und die gemeinsame Erforschung von Klang.
http://whispersofnight.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/whispersofnight/
https://www.youtube.com/watch?v=DMO5jvozbwk

Eric/Margaret haben ‚Paranza Corta‘, eine LP aus improvisierten akustischen Gitarrenduellen 2018 auf Feeding Tube Records veröffentlicht. Seit 10 Jahren erforscht das Duo von Eric Arn (Primordial Undermind, Bird People, Vienna Improvisers Orchestra) und Margaret Unknown ((In) The Abyssity of Grounds – mit Linda Sharrock, Seele, Guele Populaire) äußeren Bereiche der improvisierten Musik mit ebenso faszinierenden wie kühnen Ergebnissen. Sid beseitigen die Grenzen zwischen psychedelischen Erkundungen, freier Musik, abstraktem Rauschen und zeitgenössischer Komposition.
https://www.musicaustria.at/eric-arn-margaret-unknown-paranza-corta/
https://www.youtube.com/watch?v=Og9YhjyCIoQ

 

 



Der Vronihof dankt:

wienkultur_logo_RGB SW